header - AGRI NATURA header - AGRI NATURA header - AGRI NATURA header - AGRI NATURA header - AGRI NATURA header - AGRI NATURA header - AGRI NATURA header - AGRI NATURA header - AGRI NATURA header - AGRI NATURA header - AGRI NATURA

Weil die Natur das
schönste Zuhause ist.

Entrecôte vom Grill an Teufelsmarinade mit gebackenen Süsskartoffelschnitzen

Rezeptbild

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 AGRI NATURA Entrecôtes, je ca. 200 g
  • 1/2 TL Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Rosmarin zum Garnieren

Marinade:

  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Orange, abgeriebene Schale und ganzer Saft
  • 1 TL Rosmarinnadeln, fein gehackt
  • 2 rote Peperoncini, entkernt, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 EL scharfer Senf

Gebackene Süsskartoffelschnitze:

  • 4 grosse Süsskartoffeln, ca. 800 g
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/3 TL Salz
  • 1/2 Peperoncino, entkernt, fein gehackt
  • 2 TL Rosmarinnadeln, fein gehackt

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten der Marinade mischen, das Fleisch damit bestreichen, zudecken, kalt stellen und mindestens 2 Std. ziehen lassen.
  2. Etwa 30 Min. vor dem Grillieren das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen. Die Süsskartoffeln waschen, trocknen und der Länge nach in Sechstel schneiden. Mit Olivenöl, Salz, Peperoncini und Rosmarin mischen, auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und im 200 °C vorgeheizten Ofen ca. 35 Min. backen.
  3. Vor dem Grillieren die Marinade abtropfen lassen und beiseite stellen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Über mittelstarker Glut 5-7 Min. grillieren, dabei gelegentlich wenden und mit etwas Marinade bepinseln.
  4. Entrecôtes mit gebackenen Süsskartoffelschnitzen anrichten und mit Rosmarinzweiglein garnieren.

Dazu:

  • Grilliertes Gemüse (gleiche Marinade wie Fleisch), Blatt- oder Gemüsesalat

Quelle: VSM Verband Schweizer Metzgermeister