header - AGRI NATURA header - AGRI NATURA header - AGRI NATURA header - AGRI NATURA header - AGRI NATURA

Weil die Natur das
schönste Zuhause ist.

DeutschFrançais

Aus den Futtertrögen der AGRI NATURA-Tiere duftet es nach Schweizer Wiesen

Die Anforderungen an die Fütterung der Tiere sind streng geregelt. Durch die Richtlinien wird eine artgerechte und gesunde Entwicklung der Tiere angestrebt. Das Futter besteht grösstenteils aus frischem, natürlichem Raufutter.

  • Der Anteil an Schweizer Getreide und Ölsaaten (Weizen, Mais, Gerste, Triticale, Hafer, Sonnenblumen, Ackerblumen, Lupinen, Eiweisserbsen, Raps sowie Müllereinebenprodukte) beträgt mindestens 50%
  • Keine gentechnisch veränderten Organismen
  • Kein Einsatz von Harnstoff und seinen Derivaten
  • Keine leistungsfördernden Zusätze
  • Keine tierischen Nebenprodukte

Detaillierte Angaben finden Sie unter www.ip-suisse.ch